Springseil kaufen – was sollte man beim Springseil kaufen beachten?

By • am 21. März 2013 • Kategorie: Weitere Fitnessgeräte

Klein, günstig, effektiv. So oder so ähnlich könnte der Begriff Springseil zusammengefasst werden. Das Springseil gehört mit zu den besten Geräten zum Fitnesstraining.

Springseiltraining fördert die Fitness und den Muskelaufbau und wirkt sich gleichzeitig positiv auf Herz und Kreislauf auf. Schon 15 min tägliches Training haben einen spürbaren positiven Effekt.

Zusätzlich ist das Springseil die perfekte Ergänzung zum Krafttraining. Springseile unterscheiden sich deutlich in Material und Qualität. Wenn sie sich für ein Springseil entschieden haben, sollten sie nicht einfach los ziehen und die Erstbeste kaufen.

Es gibt einige Punkte, die man vor dem Kauf beachten sollte:

Material des Springseils

Springseile bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien wie Hanf, Baumwolle, Gummi, Stahl und Kunststoff. entscheidend für ein gutes Seil ist jedoch nicht das Material sondern das Gewicht.

Für gute, saubere und schnelle Umdrehungen muss das Springseil möglichst schwer sein. Daher raten wir von Hanf und Baumwolle ab. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit Stahlspringseilen gemacht.

Länge des Springseils

Die richtige Seillänge ist für effektives Training ein Muss. Einige Springseile bieten eine Verstellung der Länge des Springseils an. Dieses ermöglicht die Anpassung an den eigenen Körper und den eigenen Bedürfnissen.

Um die richtige Springseillänge zu ermitteln, stellt man sich mit einem Fuß auf die Mitte des Seils. Reichen nun die Hände mit den Griffen bis zu den Achseln ist die Länge optimal.

Springseil: Handgriffe und Komfort

Ein professionelles Springseil besitzt Handgriffe mit leicht laufenden Kugellager. Diese ermöglichen hohe Umdrehungen und verhindern das Verwinden des Seils beim Springen. Die Handgriffe sollten gut in der Hand liegen und eventuell gepolstert sein.

Um die Trainingsintensität zu erhöhen, kann man bei einigen Springseilen die Griffe mit Gewichten ausstatten. Dieses ermöglicht ein effektives Training der Hand- und Unterarmmuskulatur. Alternativ kann man gleich schwerere Springseile einsetzten. So besitzt das AMRAP Profi Springseil mit Kugellager und Aluminiumgriffen schwere Handgriffe, die das Training deutlich effektiver machen.

Zusatzausstattung: Sprungzähler und mehr

Wenige Springseile sind mit Sprungzähler und Kalorienzähler ausgestattet. Über ein kleines Display lassen sich diese Werte ablesen. Lassen Sie sich jedoch nicht blenden: Diese Funktionen erhöhen die Effektivität des Trainings nicht wesentlich und sind daher in unseren Augen unnötig.

Springseil Kaufen – Unsere Empfehlungen

Wie sie sehen, ist es nicht so einfach das passende Springseil zu kaufen. Lassen Sie unnötige Zusatzfunktionen weg. Das ist nicht nur für ihren Geldbeutel gut, sondern lenkt auch nicht vom Training ab.

Wir empfehlen das Taurus Boxing Springseil Pro. Es ist ein sehr einfaches Einsteigerspringseil mit 2+125g Gewichten, die optional in die Griffe eingelegt werden können. Eine Variante ist das Taurus Boxing mit 2 x 225g Gewichten.

Wer ein deutlich besseres Springseil kaufen möchte kommt um das Springseil PROspeedrope nicht herum. Es besitzt sehr ergonomische Griffe einschraubbare Zusatzgewichte/Justiergewichte und ein knick armes Seil. Durch das hohe Gewicht von 420g ist ein perfektes Training gegeben. Ebenfalls sehr gut ist das AMRAP Profi Springseil mit Kugellager und Aluminiumgriffen. Durch das höhere Gewicht wird die Muskulatur stärker beansprucht, sodass hier schnell größere Erfolge sichtbar werden.

ein Kommentar

26. Februar 2014 • Fabian
Fatal error: Call to undefined function gtcn_comment_numbering() in /www/htdocs/w010320f/wp-content/themes/Skyye-News/comments.php on line 25